Willkommen Bildergalerie Labor Wir über uns Service Technik Kontakt

logo

Sie erreichen uns


IMPRESSUM
Anbieter der Internetpräsenz: Zahntechnisches Laboratorium

WS Dental GmbH & Co.KG
Heinrich Fuchs Straße 37
69126 Heidelberg-Rohrbach

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Komplementärin)
Vertretungsberechtigte/r: Herr ZTM Christian Kaiser, Geschäftsführer

Kontakt:
Telefon: 0049 6221 314001
Fax: 0049 6221 393597
Internet: www.wsdental.de
E-Mail: info@wsdental.de

Aufsichtsbehörde: Handwerkskammer Rhein Neckar Odenwald
Registergericht: Amtsgericht Mannheim, Sitz der Gesellschaft: Heidelberg
Registernummer: HRB 707573


Berufsbezeichnung: Zahntechnikermeister
Staat (in dem diese verliehen worden ist): Deutschland

Berufsrechtliche Regelungen:
1. Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung) vom 24. September 1998 (BGBl. I S. 3074) geändert durch Art. 33 Sozialgesetzbuch - neuntes Buch - (SGB IX) vom 19.06.2001 (BGBl. I S. 1046) in der jeweils gültigen Fassung.
2. Verordnung über das Berufsbild und die Prüfungsanforderungen im praktischen und im fachtheoretischem Teil der Meisterprüfung für das Zahntechniker-Handwerk vom 27. Februar 1980 (BGBl. I S. 261) ) in der jeweils gültigen Fassung.
3. Gesetz über Medizinprodukte (Medizinproduktgesetz - MPG) vom 02. August 1994 (BGBl. I S. 1963) in der jeweils gültigen Fassung.
Ust-IdNr.: DE 143312914

Markenrechtliche Hinweise:
Diese Website enthält Hinweise auf Produkt- und Firmennamen. Die verwendeten Begriffe sind Warenzeichen und/oder eingetragene Warenzeichen der Hersteller/Anbieter.

Bildnachweis: WS Dental GmbH & Co.KG, eigene Bilder; Bildarchiv, Heidelberg
Textnachweis: WS Dental GmbH & Co.KG, eigene Texte; Textarchiv, Heidelberg

Datenschutz:
Die Firma WS Dental GmbH & Co.KG beachtet die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes, des Mediendienste-Staatsvertrages sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes. Soweit Sie personenbezogene Daten eingeben, richten sich diese nur an Herrn Christian Kaiser der Firma WS Dental GmbH & Co.KG in Heidelberg. Die Firma WS Dental GmbH & Co.KG wird diese ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, es handelt sich um anonymisierte Nutzungsdaten zu Zwecken der Marktforschung oder um Abrechnungsdaten, die zum Zwecke der Einziehung einer Forderung erforderlich sind. Personenbezogene Nutzungsdaten werden frühestmöglich gelöscht. Abrechnungsdaten, sobald sie für Zwecke der Abrechnung nicht mehr erforderlich sind.

Haftungsausschluss:
Die Firma WS Dental GmbH & Co.KG übernimmt keine Haftung für fehlerhafte, ungenaue oder unvollständige Informationen dieser Website oder für mögliche Folgen, die aus der Nutzung der Informationen resultieren. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Sofern auf Verweisziele ("Links") direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, haftet dieser nur dann, wenn er von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Copyright: Jegliche Inhalte (Text und Bild) dieser Seite unterliegen dem Copyright. Die Vervielfältigung oder Weiterverwendung bedarf der Einverständniserklärung von Christian Kaiser.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter WS Dental GmbH & Co.KG, Heinrich-Fuchs-Straße 37, 69126 Heidelberg, info@wsdental.de, Tel. 06221/314001 auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).
 
Zugriffsdaten/ Server-Logfiles
Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.
Umgang mit personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.
Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.
Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke